Mehrtagesfahrten

Hier finden Sie unsere Mehrtages-, Rund- und Städtereisen.

Anzeigen...

Reiseübersicht

Willkommen an Bord!
Erleben Sie die Vielfalt unserer Ein- und Mehrtagesreisen.

Anzeigen...

Tagesfahrten

Hier finden Sie unsere Tagesfahrten, Musicals und Märkte

Anzeigen...

Flugreise Madeira


"eine Insel für jede Jahreszeit" - ein Garten voller Blumen und Blüten


 
 
Alle Reisen in der Übersichtsliste

    Leistungen:

    • Transfer an den Flughafen Frankfurt

    • Flug Frankfurt - Funchal - Frankfurt

    • Flughafengebühr, Sicherheitsgebühren, Kerosinzuschlag

    • Transfer Flughafen Funchal - Hotel - Flughafen, inkl. deutschsprachiger Assistenz

    • 7x Übernachtung in Zimmern mit seitlichem Meerblick

    • 7x reichhaltiges Frühstücksbuffet

    • 6x Abendessen im Hotel

    • 1x typisches Madeirenser Spezialitätenbuffet im Hotel

    • 1x Welcomedrink

    • 1x Folklore-Aufführung im Hotel (Dauer ca. 45 Minuten)

    • 1x Cabaret-Aufführung im Hotel (Dauer ca. 45 Minuten)

    • Kostenlose Benutzung von Fitness-Center, Sauna, Jacuzzi, Hallenbad

    • Sonnenliegen, Sonnenschirme, Badetücher am Pool

    • 6x pro Tag kostenloser Pendelbus nach Funchal (außer sonntags)

    • täglich 1 Stunde Happy Hour im Hotel

    • deutschspr. Betreuung vor Ort

    • 1x Reiseführer pro Zimmer

    • 4x deutschsprachige Ausflüge mit Eintrittsgelder, Wein- und Likörprobe lt. Programm

    Unterbringung:

    Four Views Oasis Hotel, Canico

    Das beliebte 4-Sterne Hotel liegt nur 300m vom Zentrum entfernt und ideal an der Uferpromenade zum Meer. Alle Zimmer verfügen über Bad/WC, Föhn, SAT-TV, Safe und Balkon mit seitlichem Meerblick. Das vollklimatisierte Hotel bietet zwei Bars, zwei Restaurants sowie einen Garten mit Swimmingpool mit geheiztem Meerwasser. Zur Entspannung dienen Sauna und Jacuzzi. Kostenloser Pendelbus nach Funchal.

    Zubuchbar (Preis p.P.):

    Bitte bei Buchung angeben!

    Mindestteilnehmerzahl 10 Personen

    • Korbschlittenfahrt Monte: 17,- EUR

    • Ausflug Orchideenzucht in der Quinta Boa Vista Oase: 32,- EUR

    • Fahrt mit der Santa Maria Dauer 3 Stunden: 49,- EUR

    Anmeldeschluss 20.07.2019

    Danach nur auf Einzelanfrage ohne Preisgarantie.

    Bitte beachten Sie:

    Programm- und Flugzeitenänderungen behalten wir uns vor. Bedingt durch mögl. Preiserhöhungen durch die Fluggesellschaft bleiben Preiskorrekturen vorbehalten.

    Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Zu erfragen im Büro der Firma Seitz-Reisen.

Willkommen auf Madeira, einer beliebten Urlaubsinsel im Atlantischen Ozean. Spektakuläre Natur, mildes Klima und Blütenpracht in allen Farben - für Naturfans ist die portugiesische Insel ein echtes Paradies. Kein Wunder - auf Madeira herrscht nicht nur ewiger Frühling, die portugiesische Perle im Atlantik hat auch atemberaubende Steilküsten zu bieten und ist über und über mit Bergen geschmückt und 12 Monate im Jahr leuchtet die Blütenpracht.

1. Tag: Anreise

Bustransfer zum Flughafen Frankfurt. Flug nach Funchal. Nach der Ankunft werden Sie am Flughafen von Ihrer Reiseleitung erwartet und Fahrt zum Hotel. Zimmerbezug. Abendessen und Übernachtung. Je nach Programm des Hotels erwarten Sie an zwei Abenden eine Cabaret- oder Folkloreaufführung.

2. Tag: Stadtrundfahrt Funchal und Botanischer Garten (ganztags)

Nach dem Frühstücksbuffet werden Sie von Ihrem sachkundigen Reiseleiter erwartet. Die Fahrt führt Sie nach Funchal. Bei einem geführten Stadtrundgang lernen Sie die Hauptsehenswürdigkeiten dieser Stadt kennen. Sie haben auch die Möglichkeit den bekannten Markt von Funchal zu besuchen. Im Anschluss erwartet Sie eine Madeira-Weinprobe. Weiter geht es zum Botanischen Garten. Die gesamte Vielfalt der in Madeira ansässigen Pflanzenwelt ist in diesem Garten zu bewundern. Anschließend Fahrt zum Hortensia-Teehaus mit seinem 6000m² großen Garten. Hier haben Sie Freizeit. Auch die künstlichen Wasserläufe sind sehr beeindruckend. Rückfahrt ins Hotel. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Ganztägiger Ausflug in den Westen der Insel

Das malerische Fischerdorf Camara de Lobos ist die erste Station Ihrer Rundfahrt auf der Westroute. In dem malerischen Fischerdorf wird der Schwarze Degenfisch mit einer Spezialausrüstung gefangen. Danach Fahrt entlang der Südküste zum imposanten Cabo Girão, der mit 590m höchsten Steilküste Europas. Immer der Küstenlinie folgend gelangen Sie nach Ribeira Brava mit einer sehenswerten Kirche. Im Anschluss geht es über den Encumeada Pass bis Sao Vicente an der romantischen Nordküste Madeiras. Dieser immer folgend erreichen Sie schließlich den nordwestlichsten Punkt der Insel - Porto Moniz. Das beschauliche Städtchen ist vor allem für seine natürlichen Meereschwimmbecken aus schwarzer Lava bekannt. Von Porto Moniz aus durchqueren Sie die Hochebene Paúl da Serra, von wo aus man immer wieder spektakuläre Ausblicke über die gesamte Insel genießen kann. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: halbtägiger Ausflug Nonnental und Monte

Der heutige Ausflug führt Sie ins Nonnental. Es gibt Eingeweihte, die behaupten, wer nicht im Nonnental war, hat Madeira nicht gesehen. Sie sehen einige der schönsten Panoramen Madeiras. Sie fahren zunächst zum Aussichtspunkt Pico dos Barcelos mit herrlichem Blick über Funchal. Weiter geht es zum Eira do Serrado mit wunderbarem Panoramablick ins Nonnental, das Sie anschließend über eine abenteuerliche Straße aufsuchen. Im Anschluss Fahrt zum Wallfahrtsort Monte und Besuch der sehenswerten Barockkirche. Wer möchte, kann hier mit den traditionellen Korbschlitten ins Tal gleiten (Extrakosten). Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: zur freien Verfügung oder fakultativ Besuch der Orchideenzucht

Versteckt - mitten in der Stadt und dennoch ruhig gelegen ist die Quinta Boa Vista. Eine beeindruckende Orchideensammlung und ein wunderschön angelegter Garten laden zum Verweilen ein. Die Quinta gehört einer Dame englischer Herkunft. Ein Verwalter serviert im Garten selbstgemachten Kuchen (nicht inklusive) auf der Terrasse mit einem traumhaften Ausblick auf die Bucht von Funchal. Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Der Osten Madeiras (ganztägig)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Camacha - dem Korbflechterort der Insel. Es geht weiter über den Poiso Pass in das wunderschöne Naturschutzgebiet Ribeiro Frio, wo die Vegetation noch am ursprünglichsten ist. Des Weiteren besuchen Sie heute eine Forellenzuchtanlage und können nach einem kurzen Spaziergang zum Aussichtspunkt "Os Balcoes" einen wunderschönen Blick auf die Bergwelt genießen. Im Anschluss Weiterfahrt nach Santana - einem Örtchen mit malerischen Strohgedeckten Häuschen. Über den Portela Pass erreichen Sie die Südküste und fahren wieder zurück zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

7. Tag: zur freien Verfügung oder fakultativ Schifffahrt entlang der Südküste (halbtags)

Segeln Sie am siebten Tag Ihrer Reise entlang der Südküste Madeiras mit der "Santa Maria" (ca. 2,5 - 3 Std.). Die Santa Maria ist ein beeindruckender Nachbau des Flaggschiffs Christoph Kolumbus' und wird Sie auf Ihrer Fahrt ins 15. Jahrhundert zurückversetzen. Bei dem Ausflug haben Sie Gelegenheit, einer Mannschaft einer echten Galone bei ihrer täglichen Arbeit zuzuschauen. Wenn Sie Glück haben, können Sie vielleicht sogar Delfine beobachten! Während der beschaulichen Fahrt werden Madeirawein und Honigkuchen angeboten.

8. Tag: Heimreise

Bis zum Transfer gegen 15:00 Uhr zum Flughafen Funchal können Sie diese Zeit noch für eigene Unternehmungen nutzen. Rückflug nach Deutschland. Ende einer unvergesslichen und eindrucksvollen Reise.

Reisedaten
TerminDi. 22.10.19 bis Di. 29.10.19
   
Doppelzimmer lt. Ausschreibung999,00 €
Einzelzimmer lt. Ausschreibung1179,00 €
 
Zustiege zum Bus
OrtHaltestelleDatumZeit  
Bad MergentheimAltstadt Mitte22.10.2019
HardheimPost22.10.2019
KülsheimBüro Seitz22.10.2019
TauberbischofsheimWörtplatz22.10.2019
WertheimBahnhof (ZOB)22.10.2019

Je nach Fahrtstrecke und Wohnorten der Reisenden legen wir individuell die Zustiegsstellen fest.

Einen unverbindlichen Zustiegswunsch können Sie in der Buchung mitteilen.
zur Buchung
Go to top