Mehrtagesfahrten

Hier finden Sie unsere Mehrtages-, Rund- und Städtereisen.

Anzeigen...

Reiseübersicht

Willkommen an Bord!
Erleben Sie die Vielfalt unserer Ein- und Mehrtagesreisen.

Anzeigen...

Tagesfahrten

Hier finden Sie unsere Tagesfahrten, Musicals und Märkte

Anzeigen...

Auf Fontanes Spuren durch Brandenburg


200 Jahre Theodor Fontane


 
 
Alle Reisen in der Übersichtsliste

    Leistungen:

    • Fahrt im modernen Reisebus

    • 3x Übernachtung mit Frühstücksbuffet

    • 2x Abendessen im Hotel

    • Eintritt und Park Villa Liebermann

    • Ganztagesführung Brandenburg und Ribbeck

    • 1x Kaffeepause mit Fontanes Lieblingskuchen

    • Ganztagesführung Rheinsberg und Neuruppin

    • Eintritt und 70-minütige Besichtigung Schloss Rheinsberg

    • 2-stündige 5-Seen Rundfahrt

    • 3-stündige deutschsprachige Stadtführung Potsdam

    • 1x Picknick mit Fontanes Leibspeisen

    • kleine Lesung mit Fontanes Literatur

    • Kopfhörer für Führungen

    Hotelbeschreibung.

    NH Hotel Berlin Potsdam Conference Center Kleinmachnow

    Das 4-Sterne Hotel liegt am Teltowkanal in Kleinmachnow. Das Hotel verfügt über Sauna, Restaurant, Bar und Terrasse. Die gemütlichen Zimmer haben Bad oder Dusche/WC, Fön, Safe, Minibar, Sat-TV, Telefon und Klimaanlage.

    Stornostaffel C, MTZ:20, Reiseabsage bis 5 Tage vorher, EU-Bürger müssen einen gültigen Perso oder Reisepass mitführen.

Wer kennt ihn nicht, Herrn von Ribbeck im Havelland, in dessen Garten der Birnbaum stand. Besichtigen Sie bei dieser Fahrt den einzigartigen Schlosspark von Sanssouci und schlendern später durch das Holländische Viertel in Potsdam. Auch die Stadt Rheinsberg und Neuruppin dürfen nicht fehlen. Sie wurden schon in den Wanderungen durch die Mark Brandenburg erwähnt. Also... Happy Birthday, Theo! Wandeln Sie auf Fontanes Spuren und entdecken Sie bei dieser kurzweiligen Reise das wunderschöne Havelland und das Ruppiner Land.

1. Tag: Wannsee - Kleinmachnow

Anreise zum Wannsee. Berlin und Brandenburg sind von Seen durchzogen, der wichtigste von ihnen ist der Wannsee. Sie besuchen die Villa und den Garten des Malers Max Liebermann am Westufer des Wannsees und das Haus der Wannseekonferenz, in dem die Nationalsozialisten 1942 die Organisation der Deportation und Ermordung der europäischen Juden beschlossen. Heute ist das Haus eine Gedenk- und Bildungsstätte. Danach Fahrt zum Hotel nach Kleinmachnow. Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag: Auf den Spuren von Ribbeck im Havelland

Vorbei an der Halbinsel Werder geht die Fahrt nach Brandenburg an der Havel. Hier hat die erste christliche Besiedelung der Region stattgefunden. Sie besichtigen die drei Altstädte: Neustadt, Altstadt und Dominsel aus dem Jahr 1165 sowie den berühmten Brandenburger Dom, Norddeutschlands älteste Backsteinkirche. Weiter geht es durch das Havelland über Rathenow zum berühmtesten Dorf in Brandenburg "Ribbeck im Havelland" , wo der Birnenbaum stand. Bei einem Stopp können Sie Dorf, Kirche und den Birnbaum besichtigen. Dort laden wir Sie auch am Nachmittag zu Kaffee und Kuchen ein. Natürlich Birnenkuchen, dem Lieblingskuchen Fontanes. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen im Hotel. Übernachtung.

3. Tag: Rheinsberg und Neuruppin

Bei der heutigen Tour wandeln Sie wieder auf den Spuren Theodor Fontanes, der mit seinem Buch "Die Grafschaft Ruppin", aus der Reihe "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" dieser Landschaft ein literarisches Denkmal gesetzt hat. Sie reisen nach Rheinsberg an den gleichnamigen See mit seinem Schloss, in dem Friedrich der Große seine schönsten Jahre verbracht hat. Das Schloss wird mit einer Innenführung besichtigt. Nach einer Mittagspause entspannen Sie sich an Bord bei einer ca. 2-stündigen Seenfahrt mit reizvollen Blicken in abwechslungsreiche Landschaften und hübschen Orte. Weiter geht es nach Neuruppin, der Geburtsstadt Fontanes, wo Geburtshaus und Denkmal zu sehen sind. Nach einer Besichtigung geht es wieder Richtung Hotel. Unterwegs werden Sie in einem gemütlichen Lokal zum Abendessen einkehren. Übernachtung.

4. Tag: Potsdamer Gärten- und Schlössertour - Rückreise

Nach dem Frühstücksbuffet fahren Sie nach Potsdam. Erleben Sie umfassend die brandenburgische Landeshauptstadt mit all ihren verschiedenen Schlössern und Parks, die einst die Preußischen Könige anlegen ließen und deren Geschichten Theodor Fontane in seinem Buch "Das Havelland" beschreibt. Höhepunkt wird sicher eine Führung durch den Schlossgarten von Sanssouci sein. Auch Schloss Cecilienhof und das Neue Palais sowie weitere Schlösser und Gärten können Sie von außen bewundern. Weiter geht es zur Glienicker Brücke mit Blick auf Schloss Babelsberg, das nach einer kürzlich erfolgten Restaurierung im alten Glanz erstrahlt. Nach einem Spaziergang durch das Holländische Viertel stärken Sie sich bei einem Picknick mit der Leibspeise Fontanes und genießen dabei eine kleine Lesung von bekannten literarischen Schriften Fontanes. Am Nachmittag Rückreise.

Reisedaten
TerminSo. 01.09.19 bis Mi. 04.09.19
   
Doppelzimmer lt. Ausschreibung559,00 €
Einzelzimmer lt. Ausschreibung639,00 €
 
Zustiege zum Bus
OrtHaltestelleDatumZeit  
Bad MergentheimAltstadt Mitte01.09.2019
HardheimPost01.09.2019
KülsheimBüro Seitz01.09.2019
TauberbischofsheimWörtplatz01.09.2019
WertheimBahnhof (ZOB)01.09.2019

Je nach Fahrtstrecke und Wohnorten der Reisenden legen wir individuell die Zustiegsstellen fest.

Einen unverbindlichen Zustiegswunsch können Sie in der Buchung mitteilen.
zur Buchung
Go to top