Mehrtagesfahrten

Hier finden Sie unsere Mehrtages-, Rund- und Städtereisen.

Anzeigen...

Reiseübersicht

Willkommen an Bord!
Erleben Sie die Vielfalt unserer Ein- und Mehrtagesreisen.

Anzeigen...

Tagesfahrten

Hier finden Sie unsere Tagesfahrten, Musicals und Märkte

Anzeigen...

Südliche Toskana



 
 
Alle Reisen in der Übersichtsliste

    Leistungen:

    • Fahrt im modernen Reisebus

    • 2x Zwischenübernachtung mit Halbpension

    • 3x Übernachtung Chianciano Terme

    • 3x italienisches Frühstücksbuffet

    • 3x Abendessen im Hotel

    • Stadtführung Montepulciano

    • 1x Weinprobe mit kleinem Imbiss

    • Ganztagsführung Orvieto

    • Eintritt Dom Orvieto - Civita di Bagnoregio

    • Eintritt in Civita di Bagnoregio

    • Stadtführung Grosseto

    • Ganztagsführung Bagno Vignoni - Pienza

    • Käsereibesuch inkl. Verkostung

    • Kurtaxe

    • Kopfhörer für Ausflüge

    • durchgängige Reisebegleitung durch Seitz-Reisen

    Unterbringung:

    Erfolgt jeweils in guten Mittelklassehotels. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/ WC. Die Hotels verfügen über ein Restaurant.

    Stornostaffel D, MTZ:20, Reiseabsage bis 5 Tage vorher, EU-Bürger müssen einen gültigen Perso oder Reisepass mitführen.

Einsame Landhäuser auf sanften Hügeln, Klöster und Zypressen - das ist die Sehnsucht vieler Italien-Urlauber. Eine Reise durch die Bilderbuch-Toskana. Erleben Sie mit uns Montepulciano, Orvieto, Pienza und weniger bekannte Orte in der zauberhaften Toskana.

1. Tag: Anreise zur Zwischenübernachtung

Abreise am frühen Morgen zu Ihrer Zwischenübernachtung im Raum Reggio Emilia. Gemeinsames Abendessen im Hotel und Übernachtung.

2. Tag: Montepulciano - Weinprobe

Nach dem Frühstück führt Sie die Fahrt nach Montepulciano, eine kleine Stadt in der Region Siena. Sie liegt außerhalb der typischen Touristenzentren und ist ein charmantes und zugleich beeindruckendes Urlaubsziel. Montepulciano wurde auf einem Hügel erbaut und ist geprägt von historischen Bauten und einem ansprechenden Stadtbild. Der Name Montepulciano steht nicht nur für die mittelalterliche Stadt in der Toskana, sondern auch für eine edle Rebsorte, die am Hang des Hügels wächst. Der Montepulciano wird auch als der "Wein der Päpste" bezeichnet und ist schon seit dem 13. Jahrhundert bekannt. Während einer 3er Weinprobe mit kleinem Imbiss können Sie sich von der Qualität der Weine überzeugen. Am Nachmittag geht es zu Ihrem Übernachtungsort nach Chianciano Terme. Zimmerbezug. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Orvieto - Civita di Bagnoregio

Nach dem Frühstück geht es heute mit einem örtlichen Reiseleiter nach Orvieto und nach Civita di Bagnoregio. Ihr erster Stopp erfolgt in Orvieto. Die historische Altstadt mit den schmalen Gassen und versteckten Plätzen liegt hoch oben auf einem Felsplateau und versprüht einen ganz besonderen Charme. Obwohl sie zu den wichtigsten Touristenzielen in Umbrien gehört, ist sie kein Museum, sondern ein lebendiger Ort mit einem reichen kulturellen Angebot. Über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist der Dom, diesen werden Sie auch von innen besichtigen können. Er ist ein Meisterwerk der italienischen Gotik und ist vor allem für seine einmaligen Fresken im Innenraum bekannt. Ihnen bleibt etwas Freizeit, bevor wir Ihnen Civita di Bagnoregio vorstellen möchten. Es ist ein Dörfchen wie aus einer anderen Zeit und kann nur über eine Fußgängerbrücke erreicht werden. Es liegt wie eine Krone auf der Spitze eines Tuff-Gesteins und birgt wunderschöne mittelalterlichen Bauten innerhalb der historischen Mauern. Vom "sterbenden Dorf" zum Vorzeigedorf. Es gehört heute zu einem der schönsten Dörfer Italiens. Rückfahrt zum Hotel. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Grosseto

Nach dem Frühstück führt Sie die Reise heute nach Grosseto. Wer die Toskana von ihrer schönsten Seite erleben möchte ist hier genau richtig. Eingebettet in eine wunderbare Landschaft mit malerischen Weinbergen und Hügeln liegt Grosseto mit ihren ca. 80.000 Einwohner. Mit einem örtlichen Reiseleiter gehen Sie auf Erkundungstour. Eine gut erhaltene Stadtmauer, die charmante Altstadt, viele kleine Cafés und Restaurants verleihen dieser Stadt das gewisse Etwas. Ihnen bleibt Zeit die Stadt auch auf eigene Faust zu erkunden. Je nach Wetter möchten wir Ihnen am Nachmittag noch die toskanische Küste mit ihren weiten Stränden und unzähligen Badeorten vorstellen. Rückfahrt zum Hotel. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Bagno Vignoni und Pienza

Nach dem Frühstück gehen Sie auch heute wieder auf Entdeckungsreise mit einem örtlichen Reiseleiter. Am Vormittag erkunden Sie Bagno Vignoni, eines der ältesten Urlaubsziele der Toskana und historischer Kurort, der schon immer Besucher durch die malerische Umgebung und die heißen Quellen angezogen hat. Hier hat schon Lorenzo di Medici seine körperlichen Leiden auskuriert. Weiterfahrt nach Pienza, ein herrliches Kleinod der italienischen Frührenaissance. Die Stadt wurde 1996 zum UNESCO Welterbe erklärt. Pienza ist aber nicht nur von großem geschichtlichen Interesse, auch kulinarische Freuden ziehen die Besucher an. Berühmt ist insbesondere der in der Gegend hergestellte Pecorino Toscano, ein besonders aromatischer Schafskäse. Natürlich darf eine Kostprobe nicht fehlen. Im Anschluss heißt es leider Abschied nehmen von der Toskana. Über die Autobahn erreichen Sie am frühen Abend den Raum Gardasee zur Zwischenübernachtung. Gemeinsames Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Rückreise

Rückreise über die Autobahn. Unterwegs Stopps an Raststätten.

Reisedaten
TerminMo. 12.04.21 bis Sa. 17.04.21
   
Doppelzimmer lt. Ausschreibung659,00 €
Einzelzimmer lt. Ausschreibung739,00 €
 
Zustiege zum Bus
OrtHaltestelleDatumZeit  
Bad MergentheimAltstadt Mitte12.04.2021
HardheimPost12.04.2021
KülsheimBüro Seitz12.04.2021
TauberbischofsheimWörtplatz12.04.2021
WertheimBahnhof (ZOB)12.04.2021

Je nach Fahrtstrecke und Wohnorten der Reisenden legen wir individuell die Zustiegsstellen fest.

Einen unverbindlichen Zustiegswunsch können Sie in der Buchung mitteilen.
zur Buchung
Go to top