Spreewald


mit Ausflug nach Görlitz


 
 
Alle Reisen in der Übersichtsliste

    Leistungen:

    • Fahrt im modernen Reisebus

    • 3x Übernachtung

    • 3x reichhaltiges Frühstücksbuffet

    • 2x Abendessen im Hotel (3-Gang Menü)

    • Freie Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in Cottbus

    Unterbringung:

    Erfolgt in einem zentralem Hotel in Cottbus. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC. Das Hotel verfügt über ein Restaurant.

    Zubuchbar (Preis p.P.):

    (bei Buchung angeben - Mindestteilnehmer 15 Personen)

    • Stadtrundfahrt Cottbus 10,- EUR

    • Spreewald-Busrundfahrt inkl. Kahnfahrt und Abendessen 50,- EUR

    • Ausflug Görlitz mit Tagebau Welzow 20,- EUR

    • Stadtführung Meißen 10,- EUR

    Bei Buchung des gesamten Ausflugpakets schenken wir Ihnen die Stadtführung Meißen.

    Stornostaffel C, MTZ:20, Reiseabsage bis 5 Tage vorher, EU-Bürger müssen einen gültigen Perso oder Reisepass mitführen.

Wahrlich zauberhaft präsentiert sich der Spreewald als eine der ursprünglichsten Landschaften Deutschlands. Eine Kahnfahrt durch das Labyrinth der Spreearme eröffnet Ihnen eine fast unberührte Naturidylle von einzigartiger Schönheit. Lassen Sie sich verzaubern von einem Kleinod inmitten Deutschlands.

1. Tag: Cottbus - Stadtführung

Anreise über die Autobahn nach Cottbus, dem Tor zum Spreewald. Nach der Ankunft können Sie Cottbus im Rahmen einer Stadtrundfahrt kennenlernen. Cottbus hat eine lange Tradition und ist der Mittelpunkt der einzigen zweisprachigen Region Deutschlands. Diese Stadt zeichnet sich aus durch seinen malerischen historischen Stadtkern, viele herrliche Grünanlagen und das Miteinander deutscher und sorbischer Kultur. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel. Danach empfehlen wir Ihnen einen nächtlichen Bummel durch die Altstadt von Cottbus. Übernachtung.

2. Tag: Görlitz - Tagebau Welzow

Heute können Sie an folgendem Ausflug teilnehmen: Nach dem Frühstücksbuffet werden Sie von einer sachkundigen Reiseleitung erwartet. Sie fahren zunächst nach Görlitz, die östlichsteStadt Deutschlands. In der Stadt an der Neiße angekommen, unternehmen Sie eine Stadtführung vom Obermarkt durch das Gründerzeitviertel zum Untermarkt mit seinen Bauwerken aus Gotik, Renaissance und Barock und können z.B. das Jugendstil Kaufhaus, den Reichenbacher Turm, die Frauenkirche, das älteste Bürgerhaus der Renaissance, einmalige Hallenhäuser und vieles mehr bestaunen. Anschließend haben Sie Freizeit und können die Stadt auf eigene Faust erkunden. Nach einer individuellen Mittagspause geht es weiter zum Tagebau Welzow. Der Aussichtspunkt "Welzower Fenster" befindet sich am östlichen Rand der Stadt Welzow und bietet in Form einer festen Aussichtsplattform einen einzigartigen Blick in den aktiven Braunkohlentagebau Welzow-Süd. Tafeln zur Geologie der Region, zur Technologie der Kohleförderung im Tagebaubetrieb informeren die Besucher. Rückfahrt nach Cottbus. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Spreewald mit Kahnfahrt

Heute können Sie mit einem sachkundigen Reiseleiter den Spreewald erkunden. Sie entdecken den Unter- und Oberspreewald und erfahren dabei auch sehr viel Wissenswertes über die Sitten und Bräuche der Sorben. Sie lernen Lübbenau, eine Kleinstadt inmitten des schönsten Teiles des Oberspreewaldes kennen. Sie unternehmen eine Kahnfahrt in typischen Spreewaldkähnen durch das Labyrinth der Spreearme und erleben eine in Europa einzigartige Wasserlandschaft von ca. 75 km Länge und etwa 15 km Breite. Eine fast unberührte Natur. Wie undurchdringlich erscheinen die hohen Bäume entlang des Ufers und Sie fühlen sich zurückversetzt in Zeiten, in denen der Spreewald noch nicht besiedelt war. Am Abend erwartet Sie ein Spreewaldbuffet. Rückfahrt ins Hotel und Übernachtung.

4. Tag: Meißen - Rückreise

Nach dem Frühstücksbuffet nehmen wir Abschied von Cottbus und fahren nach Meißen. Im Rahmen eines geführten Stadtrundgangs können Sie die liebevoll restaurierte, historische Meißner Altstadt erleben. Vorbei an prächtigen Renaissance-Bürgerhäusern und alten Domherrenhöfen geht es zum Domplatz mit dem weithin sichtbaren Ensemble von Albrechtsburg und Dom. Bis zur Abfahrt bleibt Ihnen noch Zeit zur freien Verfügung. Rückfahrt über die Autobahn, unterwegs Stopps an Raststätten.

Reisetermin 17.05.2022 bis 20.05.2022
TerminDi. 17.05.22 bis Fr. 20.05.22
Doppelzimmer lt. Ausschreibung389,00 €
Einzelzimmer lt. Ausschreibung449,00 €
Zusatzleistungen lt. Ausschreibung170,00 €
zur Buchung
   
 
Zustiege zum Bus
OrtHaltestelleDatumZeit  
Bad MergentheimAltstadt Mitte17.05.2022
HardheimPost17.05.2022
KülsheimBüro Seitz17.05.2022
TauberbischofsheimWörtplatz17.05.2022
WertheimBahnhof (ZOB)17.05.2022

Je nach Fahrtstrecke und Wohnorten der Reisenden legen wir individuell die Zustiegsstellen fest.

Einen unverbindlichen Zustiegswunsch können Sie in der Buchung mitteilen.