Havelland & Ruppiner Land


die Faszination der Mark Brandenburg


 
 
 
Alle Reisen in der Übersichtsliste

    Leistungen:

    • Fahrt im modernen Reisebus

    • 3x Übernachtung mit Frühstücksbuffet

    • 3x Abendessen im Hotel

    • Ganztagesführung Ruppiner Land

    • Ganztagesführung Brandenburg und Ribbeck

    • 1x Kaffeepause mit Fontanes Lieblingskuchen

    • Eintritt und Besichtigung Schloss Rheinsberg

    • Stadtführung Potsdam

    • Citytax

    Unterbringung:

    Erfolgt in einem zentralen Hotel in Potsdam. Alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC. Das Hotel verfügt über ein Restaurant.

    Zubuchbar (Preis p.P.):

    (bei Buchung angeben - Mindestteilnehmer 15 Personen)

    • Schifffahrt Wannsee 16,- EUR

    Stornostaffel D, MTZ:20, Reiseabsage bis 5 Tage vorher, EU-Bürger müssen einen gültigen Perso oder Reisepass mitführen.

Brandenburg hat mit seinen Seen- und Flusslandschaften sowie historischen Dörfern und Städtchen viel zu bieten. Die Landeshauptstadt Potsdam ist ein perfekter Ausgangspunkt für Ausflüge in das malerische Havelland und Ruppiner Land. Sie erkunden das prachtvolle Potsdam, auch bekannt als die preußische Kulturperle, mit seinen vielen Schlössern und dem bekannten Park Sanssouci. Sie unternehmen einen Tagesausflug in das Ruppiner Land und besuchen das Schloss Rheinsberg und die Fontanestadt Neuruppin. Bei einem Ausflug in das Havelland begeben Sie sich auf die Spuren Theodor Fontanes bei einem Besuch von Ribbeck.

1. Tag: Anreise Potsdam - Stadtführung

Anreise nach Potsdam. Ein sachkundiger City-Guide begleitet Sie durch die Hauptstadt Brandenburgs. Neben dem weltberühmten Schloss Sanssouci (außen) und der dazugehörigen Parklandschaft lernen Sie auch die Potsdamer Altstadt und das berühmte holländische Viertel näher kennen. Danach Zimmerbezug und Abendessen im Hotel. Übernachtung.

2. Tag: Tagestour Ruppiner Land

Nach dem Frühstück lernen Sie im Rahmen eines geführten Ausflugs das Ruppiner Land kennen. Zuerst fahren Sie nach Rheinsberg, wo Sie das Schloss Rheinsberg, das idyllisch am Grienericksee liegt, bei einer Innenführung besichtigen. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Neuruppin, die Geburtsstadt Fontanes, wo sich Geburtshaus und Denkmal befinden. Nach einer Stadtbesichtigung geht es wieder Richtung Potsdam zum Hotel. Je nach Zeit eventuell noch Halt am Templiner See. Abendessen im Hotel. Übernachtung.

3. Tag: Tagestour Havelland

Heute erkunden Sie das schöne Havelland bei einem Ausflug mit Ihrem Gästeführer. Entdecken Sie die tolle Landschaft mit den Havelseen. Vorbei an der Halbinsel Werder geht die Fahrt nach Brandenburg an der Havel. Hier besuchen Sie die drei Altstädte: Neustadt, Altstadt und Dominsel und sehen den Brandenburger Dom, Norddeutschlands älteste Backsteinkirche. Weiter geht es durch das Havelland zum berühmtesten Dorf in Brandenburg "Ribbeck im Havelland" . Hier genießen Sie Kaffee und typischen Birnenkuchen, der Lieblingskuchen von Fontane. Danach erkunden Sie das kleine Dorf mit der Kirche und dem bekannten Birnbaum. Rückfahrt zum Hotel. Abendessen im Hotel. Übernachtung.

4. Tag: Wannsee - Rückreise

Heute Vormittag führt Sie die Fahrt an den Wannsee. Berlin und Brandenburg sind von Seen durchzogen, der wichtigste von ihnen ist der Wannsee. Hier haben Sie die Möglichkeit bei einer 7-Seen Tour über die Havelseen in zwei Stunden romantische und spannende Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Am frühen Nachmittag Rückreise.

Reisetermin 16.06.2022 bis 19.06.2022
TerminDo. 16.06.22 bis So. 19.06.22
Doppelzimmer lt. Ausschreibung569,00 €
Einzelzimmer Lt. Ausschreibung669,00 €
Zusatzleistungen16,00 €
zur Buchung
   
 
Zustiege zum Bus
OrtHaltestelleDatumZeit  
Bad MergentheimAltstadt Mitte16.06.2022
HardheimPost16.06.2022
KülsheimBüro Seitz16.06.2022
TauberbischofsheimWörtplatz16.06.2022
WertheimBahnhof (ZOB)16.06.2022

Je nach Fahrtstrecke und Wohnorten der Reisenden legen wir individuell die Zustiegsstellen fest.

Einen unverbindlichen Zustiegswunsch können Sie in der Buchung mitteilen.